INNOVATIVE SOLUTIONS TO OPTIMIZE GRINDING logi

ISOG 22 NFX

Die ISOG 22 NFX ist die erste Wahl für das hochproduktive Herstellen zylindrischer Werkzeuge und komplexer Produktionsteile. Die für die ISOG 22-Reihe typische Präzision und Flexibilitätwird
um die Wirtschaftlichkeit der Roboterbeladezelle RC1900 ergänzt.

ISOG 22 NFX




Die NUM Flexium+ Steuerung vereint Sicherheit, Flexibilität und Produktivität.

Pluspunkte
  • flexibel, präzise und schnell
  • komplette Systeme (CNC, Antriebe und Motoren)
  • interpolierte Verfahren mit bis zu 5 Achsen (Linear, Kreis, Spline)
  • digitale Schnittstelle zu Regler und Maschinenbedienfeld mit Glasfasertechnik
  • schnelle Daten-Schnittstelle (TCP/IP) für Taster- und Schleifdaten
  • integriertes und umfassendes Sicherheitsmanagement (nach EN ISO 13849-1 und EN 61800-5-2)
  • CNC-Plattform ist mit Focus auf das Werkzeugschleifen konzipiert und wird kontinuierlich weiterentwickelt
  • CNC-Steuerung und Werkzeug­schleifsoftware NUMROTO aus einer Hand

Weitere Details zur NUM Flexium+ finden Sie unter
http://www.num.com/web/num.nsf/id/cnc-steuerung-de

ISOG 22 NFX

NUMROTOplus® wird mit Hilfe der aktuellsten Technologien erstellt und nutzt die Möglichkeiten der heutigen PCs und des Betriebssystems voll aus.

Pluspunkte
  • umfangreiche Software für nahezu jede Schleifaufgabe
  • exakte und schnelle 2D-Schnittsimulation in beliebiger Lage
  • flexible und trotzdem logische Programmierung
  • Hilfebilder für jeden Eingabewert
  • Tasten und Kompensieren von Rundlauffehlern
  • Software NR Controle für den mannlosen Betrieb
  • laufende Programm-Updates mit voller Kompatibilität
  • 3D-Simulation basierend auf echtem ISO-Code (optional)
  • 3D-Kollisionsüberwachung (optional)
3D-Simulation (NUMROTO Draw)

ISOG 22 NFX








Pick-up Beladeeinrichtung
  • Wechselteller mit 16 Werkstückplätzen
  • Variable Durchmesserbestückung nur mit Fünfbackenfutter möglich
  • Greiferdurchmesserbereiche 1-16 mm und 5-32 mm
  • Werkstückdurchmesser von 5-32 mm
  • Werkstückschneiden Durchmesser max.
    40 mm
  • Werkstückschaftdurchmesser max. 32 mm 









Kettenlader "KL155" für 155 Werkzeuge
  • Platzsparend an Maschine adaptiert
  • 155 Werkstückplätze, einzeln kodierbar (optional erweiterbar auf 310 Werkzeuge)
  • Wechselzeit ca.12 sec.
  • Be- und Entladen von Werkstücken während des Autobetriebs möglich.
  • Meldungen von Störungen per SMS möglich – mit NUM Steuerung per email
  • Ermöglicht den Einsatz von Hydrodehnspannfutter auch bei chaotischer Fertigung.
  • Kostenreduzierung da nur eine Büchse pro Durchmesser erforderlich
  • Ein Greifer wechselt sowohl Büchsen als auch Werkstücke
  • Greiferdurchmesserbereiche: 6-32 mm oder 3-16 mm
  • µ-genaues Einwechseln der Werkstücke möglich  









Die Vorteile des RLO Air im Überblick:
  • In die Maschine integriert (platzsparend und schnell)
  • Reduzierung der Ausschussrate (bezogen auf Rundlauffehler) auf 0,1%
  • Höhere Standzeit der Werkzeuge durch besseren Rundlauf
  • Erhöhung der Abtragsleistung und Standzeit der Schleifkörper um bis zu 30% da Vibrationen durch präzise Abstützung minimiert werden
  • Reduzierte Nebenzeiten durch schnelle Rüst- und Einstellzeiten für RLO Air und Lünette beim Schaftdurchmesserwechsel von <15 min
  • Verkürzt die Bearbeitungszeit um bis zu 20% durch optimale Abstützung am Schleifpunkt
  • Taumelfreiheit und absoluter Rundlauf sind durch den prismengeführten Schaft gewährleistet
  • Durch ein luftgelagertes Spannfutter mit Radial- und Taumelausgleich sind störende Einflüsse durch den Antrieb ausgeschlossen

ISOG 22 NFX








Doppelschleifkopf
  • Vorbearbeitung mit der ISOG 22-Haupt­spindel
  • Einschleifen der hochpräzisen Ta­schen für die PKD-Schneidplatten mit der HF-Spindel









Automatischer Büchsenwechsel
  • ermöglicht den Einsatz von Hydro­dehnspannfutter bei chaotischer Fertigung
  • unterschiedliche Büchsen werden automatisch geladen
  • Kostenreduzierung da nur eine Zwischenbüchse pro Durchmesser erforderlich ist
  • ein Greifer wechselt sowohl Büchsen als auch Werkzeuge
  • Durchmesserbereich 3 bis 32 mm









Automatischer Schleifstiftwechsel
Die HF-Spindel gibt es auch optional mit automatischen Schleifstiftwechsel, und ein automatisches Vermessen mit Option „2. Messtaster (Infrarot)“ ist ebenfalls möglich.